Anmelden

Presse-Center

Gut zu wissen

Hier finden Sie aktuelle Informationen Ihrer Sparkasse und Neuigkeiten aus dem Geschäftsgebiet.

Details

Es rockt gewaltig im Garten des Vorwerks

16.11.2018

Es rockt gewaltig im Garten des Vorwerks

16.11.2018

Es rockt gewaltig im Garten des Vorwerks

16.11.2018

Sparkasse

Nicht eng, aber gemütlich war es, als die Klassische Philharmonie Nordwest & Band im Oktober 2017 im Konzertsaal der Kreissparkasse Syke ihr neues Projekt vorstellten: „PhilharmonicRock“. Nach einem Testkonzert und der Premiere auf dem Weyher Marktplatz bei „Weyhe Total“ war es erst der dritte gemeinsame Auftritt der 35 Musiker, die Rock-Klassiker im frischen symphonischen Gewand in die Gegenwart katapultieren. Der Rest ist Geschichte: seitdem ist das musikalische Großprojekt rege auf den Bühnen des Landkreises und darüber hinaus unterwegs und spielte unter anderem bei der Freudenburg in Bassum, im Autohaus Brandt in Weyhe und in der Stadthalle Verden. Ein Konzert im Metropol Theater Bremen mit seinen 1400 Plätzen ist bereits jetzt, Wochen vorher, praktisch ausverkauft. Am 29.06.2019 findet das Konzerterlebnis als Open Air erstmalig im Garten des Syker Vorwerks statt.

„Wir dachten: Für Syke müssten wir uns doch etwas Großes vornehmen können“, berichtet Heinz-Hermann Kuhlmann, der das Bandprojekt damals zusammen mit Ulrich Semrau, Leiter der Klassischen Philharmonie Nordwest, initiiert hatte. Der pflichtet bei: „Die Open Air-Atmosphäre passt einfach hervorragend zu den Rock-Stücken, die wir spielen. Und mit dem Vorwerk haben wir ein traumhaftes Ensemble mit viel Platz direkt vor der Haustür!“ Partner waren schnell gefunden. Die Avacon und die Mediengruppe Kreiszeitung unterstützen die Veranstaltung als Sponsor bzw. Medienpartner. Die Kreissparkasse Syke und die Gemein-nützige Stiftung Kreissparkasse Syke, die das Vorwerk als Zentrum für zeit-genössische Kunst betreibt, sind Veranstalter.

Musikalisch bleibt man Klassikern wie „Smoke on the water“ oder „Hey Jude“ treu, doch in 1,5 Jahren Spielzeit haben es natürlich auch weitere Evergreens aus den besten Zeiten der Rockgeschichte in das Programm geschafft. „Selbst Zuschauer, die uns schon besucht haben, werden immer wieder voll auf ihre Kosten kommen“, versichert Ulrich Semrau. Ganz besonders freut sich der Dirigent, dass der Schülerchor des Gymnasiums Syke unter Leitung von Jutta Röscher auch zu hören sein wird: „Die Schülerinnen und Schüler unterstützen uns bei einem Song auf dem Open Air. Das ist eine absolute Premiere!“

Karten sind für 30,00 Euro erhältlich (ermäßigt: 25,00 Euro). Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 35,00 Euro. Einlass ist um 19:00 Uhr, Beginn um 21:00 Uhr. Der Vorverkauf startet ab sofort an der Information der Kreissparkasse Syke, Mühlendamm 4, in allen Geschäftsstellen der Mediengruppe Kreiszeitung sowie unter www.nordwest-ticket.de.

Aufrufe
i