Anmelden

Lesung von Jenny Erpenbeck

"Gehen, Ging, Gegangen"

Details

Lesung von Jenny Erpenbeck

Am 26. September um 10.00 Uhr findet eine spannende Lesung im Syker Theater statt.

Autorin Jenny Erpenbeck liest aus ihrem Roman "Gehen, Ging, Gegangen". In dem Werk geht es um einen emeritierten Professor, der sich mit Flüchtlingen in Berlin befasst, die dort"zum Warten verurteilt" sind.

JennyErpenbeck_2©KatharinaBehling---Kopie.jpg (28.08.2018 09:56)
© KatharinaBehling


Unterstützt wird die Lesung vom Förderverein der Stadtbibliothek und der Sparkasse.
Da das Buch im Deutschunterricht im Syker Gymnasium gelesen wird, werden einige Schulklassen an der Lesung teilnehmen.

Es gibt aber für 6 Euro noch genügend Plätze für die interessierte Öffentlichkeit.

Karten gibt es in der Stadtbibliothek Syke und in unserer Hauptstelle in Syke am Mühlendamm.

Am 26. September um 10.00 Uhr findet eine spannende Lesung im Syker Theater statt.

Autorin Jenny Erpenbeck liest aus ihrem Roman "Gehen, Ging, Gegangen". In dem Werk geht es um einen emeritierten Professor, der sich mit Flüchtlingen in Berlin befasst, die dort"zum Warten verurteilt" sind.

JennyErpenbeck_2©KatharinaBehling---Kopie.jpg (28.08.2018 09:56)
© KatharinaBehling


Unterstützt wird die Lesung vom Förderverein der Stadtbibliothek und der Sparkasse.
Da das Buch im Deutschunterricht im Syker Gymnasium gelesen wird, werden einige Schulklassen an der Lesung teilnehmen.

Es gibt aber für 6 Euro noch genügend Plätze für die interessierte Öffentlichkeit.

Karten gibt es in der Stadtbibliothek Syke und in unserer Hauptstelle in Syke am Mühlendamm.

26. September 2018
10:00 Uhr

Syker Theater

La-Chartre-Straße 1
28857 Syke

Tickets

6,00 Euro

*

i