Anmelden

Vorlesewettbewerb

"Schoolkinner leest Platt"

Vorlesewettbewerb

"Schoolkinner leest Platt"

Die hiesige plattdeutsche Sprache ist nicht nur ein
Mittel der Kommunikation, sondern repräsentiert
auch ein Stück heimische Kultur. Mit dem alle zwei
Jahre stattfindenden Vorlesewettbewerb bewahren
wir dieses kulturelle Erbe.

Es lebe die Vielfalt

Mit dem Vorlesewettbewerb  "Schoolkinner leest Platt" machen die Sparkassen und die Niedersächsische Sparkassenstiftung deutlich, dass das Niederdeutsche nicht ein beliebiger Dialekt, sondern eine eigenständige Sprache ist, die es zu erhalten gilt.

Wettbewerb 2021

Der Plattdeutsche Lesewettbewerb findet in Niedersachsen alle zwei Jahre statt. Der nächste Wettbewerb war für 2021 vorgesehen. Gerne hätten wir die Veranstaltung mit Ihnen geplant und den damit verbundenen Kreisentscheid in unserem Hause stattfinden lassen. Doch auch hier macht es uns der Corona-Virus und die damit einzuhaltenden Hygienevorschriften unmöglich, einen Wettbewerb in diesem Rahmen und den damit bestehenden Maßnahmen durchführen zu können.

Der Wettbewerb wird in diesem Jahr stattdessen in zwei Phasen durchgeführt: In der ersten Phase sind die niedersächsischen Schulen dazu aufgerufen, einen Schulentscheid durchzuführen. In der zweiten Phase können die Schulen die Beiträge der so ermittelten Schulsiegerinnen und - sieger digital aufnehmen und per Mail einreichen.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen bzw. als Schule Fragen zum Vorlesewettbewerb haben, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Andrea
Homann (Telefon: 04242 161-2487, E-Mail: andrea.homann@ksk-syke.de).

i