Anmelden

Sparkassen-Card¹

Die Karte zum Konto

Vorteile

Ihre Vorteile im Überblick

  • Kosten­frei zu Ihrem Giro­konto
  • Bequem und sicher bargeld­los bezahlen – kleine Beträge auch kontakt­los ohne PIN und Unter­­schrift
  • Jeder­zeit an Bar­geld kommen – kosten­frei an rund 23.600 Spar­kassen-Geld­automaten in Deutschland
  • Ab 20 Euro Einkaufs­wert auch bei REWE, Penny,  ALDI SÜD, Toom und Netto Marken-Discount bis zu 200 Euro abheben
  • Welt­weite Bargeld­auszahlung an allen Auto­maten mit Maestro-Symbol – oder bargeld­los bezahlen bei vielen Millionen Akzep­tanz­stellen
  • Pre­paid-Handys aufladen – ohne Zusatzkosten
  • Persönliche Wunsch-PIN wählen
Leistungen

Diese Leistungen sind drin

Kontaktlos bezahlen

  • Beträge bis 25 Euro kontaktlos ohne PIN und Unterschrift bezahlen
  • Zum Bezahlen einfach Karte ans Kassen­terminal halten
  • Hohe und bewährte Sicherheits­standards zu Ihrem Schutz
  • Bezahlen Sie mit Ihrer Sparkassen-Card kontaktlos direkt vom Giro­konto (girocard kontaktlos) oder im Prepaid-Verfahren (girogo)

Einfach zu merken: Ihre Wunsch-PIN

Wechseln Sie kosten­frei an allen Geld­auto­maten der Spar­kassen oder Landes­banken auf Ihre eigene vier- bis sechs­stellige Wunsch-PIN. Folgen Sie einfach der Anleitung auf dem Bild­schirm des Auto­maten.

GeldKarte: Aufladen und  bezahlen

Mit der Geld­Karte-Funktion laden Sie Ihre Sparkassen-Card an jedem Spar­kassen-Geld­auto­maten bis 200 Euro auf und zahlen sicher ohne PIN und Unter­schrift – überall dort, wo Sie das Geld­Karten-Symbol sehen.

Sicherheit für Jugendliche

Der Geld­Karte-Chip ist mit einem Jugend­schutz-Merkmal aus­gestattet: Erst bei Voll­jährigkeit können Jugend­liche un­ein­ge­schränkt über Waren an Auto­maten und im Inter­net verfügen.

Sicherheitstipps

Für Ihre Sicherheit

Wichtige Tipps für PIN und Sparkassen-Card

  • Bewahren Sie Karte und PIN nie zusammen auf.
  • Geben Sie Karte und PIN nicht an Dritte weiter.
  • Mit­arbeiter der Kreissparkasse Syke oder beauf­tragte Dienst­leister werden von Ihnen niemals die PIN erfragen – weder mündlich noch schriftlich, telefonisch oder per E-Mail.
  • Lassen Sie Ihre Sparkassen-Card bei Verlust oder Dieb­stahl der Karte oder der Karten­daten sofort sperren. Den bundes­einheit­lichen Sperr-Notruf erreichen Sie unter der 116 116. Wenn die Karte gestohlen wurde, erstatten Sie bitte zudem sofort Anzeige bei der Polizei.
     

Wählen Sie eine sichere Wunsch-PIN

  • Ihre neue PIN sollte sich nicht auf Sie oder eine Ihnen bekannte Person beziehen – zum Beispiel in Form von Geburts­daten.
  • Wählen Sie keine PIN, die leicht zu erraten ist.
  • Denken Sie sich eine PIN aus, die Sie nicht bereits für andere Zwecke nutzen.
Kartensymbole

Erklärung der Kartensymbole

Symbol

Erklärung

Das kontaktlose Bezahlen ist um bis zu 25% schneller als eine herkömmliche Kartenzahlung und doppelt so schnell wie Bargeld.
Dieses Zeichen steht für die Möglichkeit des bargeldlosen Bezahlens mit der Sparkassen-Card (Debitkarte) an vielen Millionen Akzeptanzstellen rund um den Globus. Außerdem können Sie weltweit Bargeldauszahlungen mit der Debitkarte an fremden Geldautomaten in Fremdwährung oder in Euro vornehmen, wenn das Maestro-Symbol an dem Geldautomaten angebracht ist.   
Das girocard-Symbol bedeutet, dass an allen an denen Verkaufsstellen die girocard akzeptiert wird mit der Karte bezahlt werden kann. Ebenfalls kann an allen deutschen Geldautomaten Geld abgehoben werden. Kostenlos geht dies allerdings nur an den Geldautomaten der Sparkassen. Girocard ist ein rein deutsches System. Im Ausland kann nicht mit girocard Geld abgehoben oder bezahlt werden.
Das girogo-Symbol steht für eine Funktion der Sparkassen-Card (Debitkarte), mit der Kleinbeträge bis 25 Euro sekundenschnell und bequem ohne PIN und Unterschrift kontaktlos bezahlt werden können.
Dieses Symbol steht für die GeldKarten-Funktion Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte). Den aufladbaren Chip sehen Sie auf der Vorderseite.
Über EUFISERV wickeln Sie mit Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte) Transaktionen im europäischen Geldautomatennetz ab.
i