Ihre Kreditkarte

Weltweiter Einsatz

Wer sie einmal hat, will sie nicht mehr missen! Mit einer Kreditkarte sind Sie jederzeit finanziell flexibel. Beim Einkaufen und auf Reisen - sie wird weltweit an über 24 Millionen Stellen akzeptiert.

 
 

Einsatz am Geldautomaten. Weltweit können Sie an Geldautomaten Bargeld in der Landeswährung abheben - einfach mit Ihrer PIN. Am besten bestellen Sie Ihre PIN gleich mit, wenn Sie den Kartenantrag abgeben. Beim Geldabheben am Automaten entstehen Kosten in Höhe von 2% des ausgezahlten Betrages - mindestens jedoch 5,00 Euro, zzgl. 1% Auslandseinsatzentgelt bei Abhebungen außerhalb des EWR-Raumes*.

Wichtig: Bei Geldautomatenverfügungen innerhalb Deutschlands kann es vorkommen, dass der Geldautomatenbetreiber, zusätzlich zu dem oben genannten Gebühren, ein separates Entgelt berechnet. Vor der Verfügung werden Sie hierauf durch Anzeige am Geldautomaten hingewiesen. Wir empfehlen Ihnen, in solchen Fällen einen anderen Geldautomaten aufzusuchen, um eine doppelte Gebührenberechnung zu vermeiden.

Einsatz am Bankschalter. Weltweit können Sie am Bankschalter von Kreditinstituten Bargeld in der Landeswährung abheben - in der Regel durch Vorlage der Kreditkarte. Beim Geldabheben am Bankschalter entstehen Kosten in Höhe von 3% des ausgezahlten Betrages - mindestens jedoch 5,00 Euro, zzgl. 1% Auslandseinsatzentgelt bei Abhebungen außerhalb des EWR-Raumes*.

Einsatz im Handel. Weltweit können Sie mit Ihrer Kreditkarte im Handel bezahlen. Dies ist innerhalb des EWR-Raumes kostenlos möglich. Außerhalb des EWR-Raumes wird ein Auslandseinsatzentgelt in Höhe von 1% des Umsatzbetrages erhoben*.

*Folgende Länder gehören zum EWR-Raum: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vereinigtes Königsreich, Zypern. 

 

 
 
 
Service-Telefon
04242 16 15 14